Archiv: bdvi-Veranstaltungen

2012

November / Dezember 2012

 

Samstag, 24. November - Sonntag, 02. Dezember 2012

 

Der bdvi -das Verpackungsnetzwerk- organisiert eine Verpackungsfachexkursion nach Peking und Shanghai. Es haben sich bereits Teilnehmer aus den Branchen Pharma, Kosmetik, Lebensmittel sowie aus Lehre und Forschung angemeldet.

 

Ist China der gefürchtete Konkurrent oder der ersehnte Absatzmarkt? Moderne Hightech Produktion oder Billiglohnland?

 

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild. In acht Tagen geht die Reise von Frankfurt nach Peking und Shanghai. Neben dem touristischen Programm sind es vor allem die derzeit geplanten Besuche bei einem internationalen Glashersteller, einem ebenfalls internationalen Herstellers von Sprüh- und Lotionspumpen sowie eines Faltschachtelwerks, ein Storecheck sowie ein geplanter Besuch bei einem Abfüller, die diese Reise auch in fachlicher Hinsicht hochinteressant machen.

In Peking nutzen wir den Aufenthalt, um uns mit einem Vertreter der China Packaging Federation auszutauschen.


Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass es möglich sein kann, dass bei einzelnen Besichtigungen Mitwettbewerber nicht teilnehmen können.

 

China - Fachexkursion des bdvi -das Verpackungsnetzwerk-
Samstag, 24. November - Sonntag, 02. Dezember 2012

 

Tag 1 Samstag: Anreise nach Frankfurt, Abflug

Tag 2 Sonntag: Ankunft gegen Mittag in Peking, halber freier Tag, fakultativ: Abendessen

Tag 3 Montag: Fakultativ: Tagesausflug zum Kaiserpalast und zum Himmelstempel inkl. Mittagessen

Tag 4 Dienstag: Fakultativ: Tagesausflug zur Großen Mauer und zur Allee der Tiere inkl. Mittagessen, auf der Rückfahrt nach Peking Besichtigung des Olympiaparks von 2008

Tag 5 Mittwoch: Verpackungsprogramm in Peking. Voraussichtlich: Besichtigung eines Glasherstellers sowie mindestens eines weiteren Unternehmens

Tag 6 Donnerstag: Fahrt mit dem neuen Super-Zug CRH380 nach Shanghai, halber freier Tag, fakultativ: Spaziergang am "Bund" und durch die Nanjinglu-Einkaufsstraße inkl. Abendessen

Tag 7 Freitag: Verpackungsprogramm in Shanghai. Voraussichtlich: Besichtigung der Produktion von Sprüh- und Lotionspumpen sowie eines Faltschachtelwerks

Tag 8 Samstag: Fakultativ: Ganztägiger Ausflug zum Jade-Buddha-Tempel, zum Yu-Garten und zur Altstadt inklusive Mittagessen

Tag 9 Sonntag: Rückflug nach Deutschland (Abflug 11.35- Ankunft 17.10 Uhr)

 

Eingeschlossene Leistungen:


·  Linienflüge mit AIR CHINA von Frankfurt/Main nach Peking und von Shanghai nach Frankfurt/Main, jeweils in der Economy-Klasse; 20 kg Freigepäck je Person
·  Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosin-Zuschläge (Stand: März 2012)
·  Fahrt mit dem neuen CRH380 – der schnellste Zug Chinas von Peking nach Shanghai
·  Transfers und Fahrten gemäß Programmausschreibung in klimatisierten Reisebussen inklusive Gepäckbeförderung
·  Führung und Betreuung durch örtliche Deutsch sprechende Reiseleiter
·  7 Übernachtungen inkl. Frühstück in den angegebenen Hotels oder gleichwertig, in Doppel- bzw. in Einzelzimmern:
. 4 Nächte im Hotel Park Plaza Bejing Science Park ****, Peking
. 3 Nächte im Hotel The Bund ****, Shanghai
·  Fahrt mit dem Transrapid in Shanghai zum Flughafen
·  Reisepreis-Sicherungsschein
·  Informationsmaterial zur Reise

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

 

Visagebühren (Kosten z.Zt. pro Person € 64,-), Mahlzeiten und Getränke, soweit nicht anders erwähnt, Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, persönliche Reiseversicherungen, Ausflugspaket, Bustransfer zum Verpackungsprogramm, sonstige, nicht genannte Leistungen.

Reisepreise: je Person
im Doppelzimmer: € 863,-
Einzelzimmer-Zuschlag: € 175,-


Fakultativ buchbar: Preis je Person


·  Ausflugspaket in Peking und Shanghai:
2x Ausflüge inkl. 2x Mittagessen, 1x Abendessen in Peking und
2x Ausflüge inkl. 1 Mittagessen und 1x Abendessen in Shanghai € 183,-
·  Zug-zum-Flug: 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung ab allen deutschen
Bahnhöfen nach/von Frankfurt/Main € 45,-
·  Business-Class Zuschlag für AIR CHINA Langstreckenflügen € 2.350,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

 

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens drei Wochen vor Reisetermin abzusagen.

 

Anmeldungsmodalitäten

 

Wenn das Programm Sie überzeugt hat, verhandeln Sie doch mit Ihrem Arbeitgeber, dass Sie für die Reisezeit eine Freistellung erhalten und entsprechend einer Bildungsreise keinen Urlaub nehmen müssen. 

 

Anmeldung, Rücksendefrist bis Dienstag, 23.10.2012!!

Per Post, Fax 030/32 52 06 13 oder per E-Mail an baehr@bdvi.org

Reise- und Zahlungsbedingungen

Reiserücktrittsversicherung (Angebot)

 

Einreisebestimmungen:

 

Zur Einreise in die Volksrepublik China benötigen EU-Staatsangehörige und Schweizer einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss und ein Touristen-Visum. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Chinesischen Botschaft unter: http://www.china-botschaft.de/det/lsfw/

 

Hilfe bei der Beantragung Ihres Visums erhalten Sie unter: http://www.visum.de/

Weitere allgemeine Informationen zu Reisen nach China und den Bedingungen vor Ort finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amts.

Noch Fragen?

 

Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie noch Fragen haben:

Sonja Bähr, Tel. +49/30/32 52 06 12 | baehr@bdvi.org

bdvi -das Verpackungsnetzwerk-
bdvi e.V. | Tollensestraße 16 | 14167 Berlin | www.bdvi.org

August 2012

 

bdvi-Stammtisch Regionalgruppe Mitte

 

Wer:

bdvi-Mitglieder der Regionalgruppe Mitte

 

Wann:

Donnerstag, 30.08.2012 ab 17:30 Uhr

 

Wo:

Bayerischer Biergarten Darmstadt

Kastanienallee 4

64289 Darmstadt

Tel.: +49 6151 711163

www.bayerischer-biergarten.de

 

Google Maps: http://goo.gl/maps/1KvrR

 

Anmeldung:

XING: Daniel Nebe

E-Mail: daniel.nebe@kao.com

 

Juni 2012

 

Freitag, 15.06.2012: 15.00 - 18.00 Uhr - Anmeldung hier

 

Besichtigung der BUERGOFOL GmbH mit Sitz in Siegenburg
Nähere Informationen zu BUERGOFOL finden Sie hier: http://www.buergofol.de

Ablauf: Besichtigung der Werke in Neutraubling, Siegenburg und Ingolstadt; Es wird ein Shuttle-Bus organisiert. Anschließend ist Zeit zum Diskutieren und Fachsimpeln unter Gleichgesinnten, parallel dazu wird es einen Imbiss geben und abschließend ein Abendprogramm

Anmeldung verbindlich bis: 11. Juni. Bitte bei Verhinderung den Termin rechtzeitig absagen, damit weitere Interessenten teilnehmen können.
Wir bitten, die direkten Wettbewerber von einer Teilnahme abzusehen. Buergofol erhält vorab eine Teilnehmerliste.



Anrufen

E-Mail

Anfahrt