Innovation für Verpackung - Aktuelle Trends aus Nanotechnologie und Materialentwicklung

Sonderkonditionen für Gruppenmitglieder!!!

Hier direkt die Online-Registrierung durchführen und als "Mitglied Packaging Business Club" den einmaligen 15% Nachlass sichern!

 

Am 25. Oktober 2012 findet in Köln das Seminar „Innovation für Verpackung – Aktuelle Trends aus Nanotechnologie und Materialentwicklung“ statt. Acht Referenten geben einen fundierten Überblick über Produktneuheiten und jüngste Ergebnisse anwendungsorientierter Forschung.

Ausführliche Informationen und die Möglichkeit zur Online-Registrierung finden Interessenten unter http://www.amiando.com/BQZRQOU.html.

Verpackungen von morgen

Verpackungsmaterialien sind für nahezu jede Branche von Bedeutung und erfüllen vielfältige Aufgaben. Sie müssen einen optimalen Füllgutschutz gewährleisten und gleichzeitig den praktischen Ansprüchen des Kunden gerecht werden. Sie können als Marketinginstrument dienen, müssen in Zeiten immer komplexerer globalisierter Warenströme aber auch zahlreiche Anforderungen der Logistik sowie des Umwelt- und Verbraucherschutzes erfüllen.
Diese Herausforderungen sind Triebkraft intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit in Unternehmen, an Hochschulen und Forschungsinstituten. Die Werkstoffwissenschaften erleben zurzeit einen neuen Innovationsschub, als dessen Motor besonders die Erkenntnisse und Lösungsansätze der Nanotechnologie fungieren. Die Verpackungsbranche kann von diesen Trends in vielfacher Hinsicht profitieren.

Wer sollte teilnehmen?

  • Geschäftsführer, Entwickler und Einkäufer aller Branchen, z. B. aus den Bereichen Lebensmittel und Getränke, Pharma, Kosmetik und Unterhaltungselektronik, die sich einen Überblick über jüngste Innovationen auf dem Gebiet funktionaler Verpackungsmaterialien verschaffen möchten.
  • Planer und Logistiker, die sich für die Themen Handling, Lieferkettenüberwachung und Sicherheit interessieren.
  • Entwickler aus dem Bereich Verpackung, Kunststoffe, Papier und Folien, die Partner für Verbundprojekte oder die Auftragsforschung suchen.
  • Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die in Nanotechnologie und Materialentwicklung aktiv sind und sich mit Anwendungsmöglichkeiten ihrer Produkte oder Technologieplattform im Verpackungssektor vertraut machen möchten.


Worüber wird informiert?

Hochkarätige Referenten aus führenden Unternehmen der Verpackungsindustrie und aus Forschungseinrichtungen berichten über neue Produkte und Entwicklungsprojekte. Das Programm umfasst Themen wie Barrieren, Indikatoren, Absorber, Feuchteregulierung, biologische Abbaubarkeit, neuartige funktionale Folien und Papierverpackungen, bioinspirierte Haftsysteme nach dem Gecko-Prinzip, Explosionsschutz, Rückverfolgung und Markenschutz.

Die Veranstaltung wird organisiert von materialinnovation.de in Partnerschaft mit dem Deutschen Verband Nanotechnologie, dem cc-NanoBioNet e. V. und der PACKAGING INNOVATIONS 2013 in Hamburg.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt